Öffnungszeiten:

 

Dienstag – Freitag:

09:00 - 18:30 Uhr

sowie nach Vereinbarung

 

Samstag:

nur nach Vereinbarung

 

Telefon:

0 22 72 - 999 54 72

Schwedische Massage:

Das Massieren ist eine Jahrtausend alte Technik zur Vorbeugung und Behandlung von Beschwerden und Erkrankungen im Bereich des Bewegungsapparats. Mit Hilfe bestimmter Massagetechniken können aber auch erkrankte innere Organe günstig beeinflusst werden. Die klassische Massage ist die bekannteste und am weitesten verbreitete Massageform. Sie wird auch “schwedische Massage“ genannt, da ihre Technik um die Jahrhundertwende vom schwedischen Studenten Henri Peter Ling entwickelt worden ist.

 

Hot Chocolate Massage:

Heiße Schokolade spendet Haut und Sinnen ein besonderes Wellness-Feeling. Doch noch mehr als Wohlgefühl wird der Haut zuteil: Kakao-Polyphenole werden als regelrechte Konser-vierungsstoffe aktiv, sie fangen die für den Abbau und Alterungsprozess der Hautzellen verantwortlichen freien Radikale ein und neutralisieren sie.

Die wertvolle Shea-Nuss-Butter in der Schokolade wirkt festigend auf erschlaffte Haut, schafft neues Volumen und verleiht ihr einen glatten und jugendlich frischen Teint.

Aromaöl Massage:

Die Aromatherapie erfolgt unter Verwendung von Duftstoffen mit dem Ziel der Heilung, Linderung oder Vorbeugung von Krankheiten. In der Aromatherapie werden in der Regel verdünnte ätherische Pflanzenöle verwendet, möglichst natürlichen Ursprungs. Vor Beginn der Massage kann sich jeder seinen Duftstoff nach Geschmack auswählen, und somit zum eigenen Wohlbefinden beitragen.

Ein breites Sortiment von Ölen steht für die verschiedensten Indikationen zur Verfügung

Hot Stone Massage:

Bereits 200 Jahre v. Chr. wurden in Ostasien heiße Steine eingesetzt, um verschiedenste Krankheiten zu lindern oder sogar zu heilen. Doch nicht nur in Asien entwickelte sich diese Heilkunst, sondern auch im gesamten Gebiet rund um Amerika und Pazifik. Dort waren vor allem Heilpraktiker, wie z.B. die Schamanen, vertraut mit der Kraft der heißen Steine. Angeblich soll es sogar Ursprünge in Nordeuropa geben, die ebenfalls mit der Kunst der heilenden Steine vertraut waren. Tatsache ist, dass diese uralte Tradition Klarheit und Vitalität in Körper und Geist bringt und harmonisierend wirkt.